Dienstleistungen

 

Die Jud & Partner Strukturierte Produkte AG ist 2008 aus einem Geschäftsbereich der Jud & Partner Vermögensverwaltungs AG hervorgegangen. Wir entwickeln auf der Basis von strukturierten Produkten innovative, auf Research basierende Anlageprodukte sowie massgeschneiderte Investment Lösungen für institutionelle Anleger und Vermögensverwalter. Zudem screenen wir für unsere Kunden am Markt in der Funktion eines Maklers die bestmöglichen Konditionen für ein vorgesehenes Produkt bei geeigneten Emittenten (Best Execution). Dabei greifen wir auf über 20 Emissionsbanken zurück, mit denen wir im Laufe der Jahre eine enge Geschäftsbeziehung aufgebaut haben. Dadurch sind wir in der Lage, höchst kompetitive Konditionen anbieten zu können. Als Spezialist und unabhängiger Berater begleiten wir unsere Kunden während der ganzen Lebensdauer des Produkts von der Idee, Entwicklung und Lancierung bis zur Rückzahlung.


Was sind Strukturierte Produkte?

 


Strukturierte Produkte sind Kombinationen aus herkömmlichen Finanzanlagen, wie etwa Obligationen oder Aktien, mit derivativen Anlageinstrumenten, die zusammen verbrieft als neues Wertpapier mit neuen Eigenschaften gehandelt werden können. Die Rendite hängt von der Entwicklung der zugrundeliegenden Basiswerte (z.B. Aktien, Indizes, Währungen, Rohstoffe oder Zinsen) und der Ausstattung des Produktes ab. Je nach der gewählten Strategie können Produkte für praktisch jede Markterwartung und jedes Risikoprofil mit flexiblen Laufzeiten konstruiert werden.

 

 

Vorteile für Anleger

Vorteile von strukturierten Produkten gegenüber herkömmlichen Finanzanlagen

  • Präzise Steuerung von Risiko und Rendite
  • Optimierung und Diversifikation des Portfolios mit nahezu unbegrenzten Kombinationsmöglichkeiten und Ausstattungsmerkmalen
  • Abstimmbar auf individuelle Risikoprofile und Markterwartungen der Anleger
  • Flexible Laufzeiten
  • Ausnutzung verschiedener Volatilitäten
  • Einfache Realisierung von individuellen Anlageideen mit massgeschneiderten Produkten
  • Attraktive Rendite auch bei sinkenden oder seitwärts tendierenden Märkten möglich
  • Schnelle Umsetzung von Markttrends
  • Vereinfachtes Investieren in schwer zugänglichen Märkten
  • Schnelle Konzeption und Emission
     

Produktekategorien

 

 

 

Renditeoptimierungs-Produkte

Mit Renditeoptimierungs-Produkten lässt sich auch bei leicht steigenden, fallenden oder seitwärts tendierenden Märkten eine attraktive Rendite erzielen. Die mit Abstand beliebtesten Produkte in diesem Bereich sind die sogenannten BRC‘s (Barrier Reverse Convertibles). In der Regel erhält der Anleger einen fixen Coupon oder kauft den Basiswert zu einem reduzierten Preis (Discount Zertifikat). Bewegt sich der Basiswert innerhalb der im Voraus definierten Bandbreite, erzielt der Anleger mit einem solchen Produkt die bessere Rendite als bei einer Direktanlage. Dafür verzichtet er auf die volle Partizipation, wenn sich der Basiswert besser als erwartet entwickelt. Diese Produkte eigenen sich für Anleger mit mittlerer bis hoher Risikotoleranz, die von einer stagnierenden oder moderat steigenden bzw. fallenden Kursentwicklung ausgehen.

Partizipations-Produkte

Partizipations-Produkte wie Delta 1 Baskets oder Trackers ermöglichen dem Anleger einfach und kostengünstig diversifiziert in Basiswerte wie Aktien, Indizes, Währungen, Edelmetalle oder Rohstoffe zu investieren. Der Anleger partizipiert direkt an der Kursentwicklung der zugrundeliegenden Basiswerte. Diese Produkte eigenen sich deshalb für Anleger mit mittelgrosser bis hoher Risikotoleranz, die von steigenden oder fallenden Kursen ausgehen.

Kapitalschutz-Produkte

Mit einem Kapitalschutz-Produkt erhält der Käufer das eingesetzte Kapital auch bei fallenden Kursen der Basiswerte am Ende der Laufzeit ganz oder zumindest teilweise zurückbezahlt. Entsprechend dieser Mindestrückzahlung ist allerdings die Teilnahme an einem allfälligen Kursanstieg nur beschränkt möglich. Kapitalschutz-Produkte eignen sich für Anleger mit geringer bis keiner Risikotoleranz, die eine positive Markterwartung haben, Korrekturen aber nicht ausschliessen. Produkte mit Kapitalschutz können zusätzlich mit einem Coupon versehen werden und eignen sich dann auch als Ersatz für Obligationen oder als Ergänzung dazu.

Hebel-Produkte

Hebel-Produkte sind in einem Wertpapier verbriefte Optionen. Der Anleger erwirbt das Recht, einen Basiswert zu einem im Voraus festgelegten Ausübungspreis an einem bestimmten Termin zu kaufen (Call-Warrant) oder zu verkaufen (Put-Warrant). Der Kapitaleinsatz ist geringer als bei einer Direktinvestition in den Basiswert, weshalb die Teilnahme an der Kursentwicklung im Verhältnis zum eingesetzten Kapital überproportional ist (Hebel-Effekt/Leverage). Hebel-Produkte erlauben dem Anleger, kurzfristig von einem Kurstrend zu profitieren oder sein Portfolio abzusichern, ohne grosse Umschichtungen vorzunehmen. Allerdings erfordern sie eine hohe Risikotoleranz und eine konstante Überwachung, da ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich ist.

Dienstleistungsübersicht

 


Wir bieten Ihnen themenbasierte Investment Lösungen auf der Basis von strukturierten Produkten an oder unterstützen Sie dabei, Ihre individuelle Anlageidee zum bestmöglichen Preis zu realisieren. Dabei profitieren Sie von unserer über 10jährigen Erfahrung und einem Netzwerk von über 20 Emittentenbanken, mit denen wir seit Jahren eng zusammenarbeiten.

 

 

Vorteile für unsere Kunden

  • Alles aus einer Hand
  • Beratung, Unterstützung und Umsetzung Ihrer Anlageidee bis zum fertigen Produkt 
  • Unabhängige Auswahl aus über 20 Emissionsbanken
  • Best Execution Service     
  • Public Listing oder Private Placement
  • Überwachung des Produkts im Secondary Market bis zum Laufzeitende 
  • Zusätzlich auf Wunsch:
    • Research, Dokumentationen und Reports
    • Titelselektion und Beschrieb des „Investment Case“ zwecks Präsentationszwecken  
    • Management AMC (Investmenthemen aus dem JPV Anlageuniversum)
       

Von der Idee zum fertigen Produkt

Individuelle Anlagewünsche von institutionellen Anlegern oder Vermögensverwaltern und deren Kunden lassen sich mit einem strukturierten Produkt praktisch immer abbilden und umsetzen. Wir entwickeln Ihre Idee weiter oder setzen ihre fertige Idee in ein massgeschneidertes Produkt nach Ihren Wünschen um.

 

1. Phase: Vorbereitung

  • Beratung zu Ihrer Produktidee und Machbarkeitsprüfung
  • Unterbreitung von konkreten Vorschlägen für die Realisierung Ihrer Idee
  • Bestimmung und Fixierung der einzelnen Komponenten und Ausstattungsmerkmale des Produkts

 

2. Phase: Umsetzung

  • Vorauswahl von möglichen Emittenten
  • Anfrage bei geeigneten Emittenten 
  • Empfehlung des besten Emittenten unter Berücksichtigung der Preis- und Dienstleistungsqualität
  • Auftragserteilung an den Emittenten
  • Kontrolle Term Sheet (indikativ und definitiv)
  • Unterstützung der Marketingaktivitäten beispielsweise mit Research zu Basiswerten oder ausführlicher Beschreibung des Investment Case 
  • Public Listing oder Private Placement über den Emittenten

 

3. Phase: Laufzeit und Rückzahlung

  • Monitoring des Sekundärmarktes
  • Überwachung der vom Emittenten gestellten Preise
  • Troubleshooting
  • Kontrolle von Couponzahlungen, Knock-In Events oder vorzeitigen Rückzahlungen
     

Dienstleistungen im Detail

 


 

 

Product Design

Ihre individuellen Anlagewünsche und Investmenthemen lassen sich mit einem strukturierten Produkt praktisch immer abbilden und umsetzen. Wir entwickeln Ihre Ideen weiter oder setzen Ihre fertigen Ideen in ein Produkt nach Ihren Wünschen massgeschneidert um mit dem passenden Emittenten mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis (Best Execution). Wir begleiten Sie während der ganzen Lebensdauer des Produkts von der Idee, Entwicklung, Abwicklung und Lancierung bis zur Rückzahlung.

Themenbasierte Investment-Lösungen

Eine unserer Kernkompetenzen liegt darin, vielversprechende Anlagethemen mit Hilfe von diversifizierten Aktienkörben (Baskets) basierend auf aktuellem Research zusammenzustellen. Der grösste Vorteil eines Aktien Tracker Zertifikats gegenüber beispielsweise einem ETF besteht darin, dass ein Anlagethema via Aktien ebenfalls breit abgestützt, aber nicht überdiversifiziert, nach individuellen Bedürfnissen und Vorlieben gezielt in einem einzigen Produkt abgebildet werden kann. Zudem kann an der Entwicklung der zugrundeliegenden Werte passiv 1:1 über einen frei gewählten Zeitraum partizipiert werden.


Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihr persönliches Produkt zu kreieren. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen auch eine vollständige Dokumentation (Investment Case, Titelbeschriebe etc.) zum Anlagethema Ihrer Wahl.  

Best Execution

Profitieren Sie von unserem umfangreichen Netzwerk zu über 20 unterschiedlichen Emittenten. Gerne finden wir für Sie das beste Preis-/Leistungsverhältnis (Best Execution) für Ihr Produkt und übernehmen für Sie die Auftragserteilung und Abwicklung des Geschäfts mit der Bank Ihrer Wahl.

AMC's

AMC’s (Actively Managed Certificates) sind die einfachste und günstigste Form, ein Portfolio von Aktien oder anderen Vermögenswerten einheitlich in einem Anlageprodukt zu vereinen und aktiv zu verwalten.
Aktiv gemanagte Anlagethemen können wir für Sie ab einem Investitionsvolumen von CHF 1 Mio. anbieten.  Dafür stehen zahlreiche Emittenten aus unserem Netzwerk zur Auswahl. Bei der Bestimmung der Anlagestrategie, der Titelauswahl, der Gebührenstruktur etc. stehen wir Ihnen beratend zur Seite und übernehmen auf Wunsch das Management der darin enthaltenen Anlagen nach den vereinbarten Vorgaben.